Hier ist nur Farbe (im Frontend ist der Text nicht sichtbar)
fachschule-630x180

...…hat die Hamburger Multivision e.V. mit ihrer Veranstaltung „REdUSE“.
Mit der Veranstaltung "Reduse" -Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde- beabsichtigte die Multivision e.V., ein Hamburger Verein für Jugend- und Erwachsenenbildung, uns unseren Ressourcenverbrauch vor Augen zu führen und uns zum Nachdenken anzuregen. Durch Bildmaterial und einer guten Moderation durch u.a. Herrn Laß wurde den Anwesenden hoffentlich klar, dass wir unseren Wohlstand auf dem Rücken der 3. Welt und künftiger Generationen erwirtschaften. Deutlich wurde auch die Botschaft, dass jeder über eigene Konsumgewohnheiten nachdenken möge und dass wir als Volk durch die Stimme jedes Einzelnen der Souverän künftiger staatlicher Gesetzgebung sein können. BKSN-Organisator Thomas Albers war sehr zufrieden mit dem Ablauf, hat aber für ein Wiedersehen bereits Verbesserungsvorschläge: “Mir fehlte für die gut ausgebildeten Berufsschüler womöglich die Überlegung, ob der Verzicht auf Konsum und Wachstum nicht auch auf Arbeitsplätze durchschlägt und so in eine Abwärtsspirale führt. Hier hätte vielleicht ein Konzept für qualitatives Wachstum vorgestellt werden können.“

Infos von Thomas Albers.

© 2017 Berufskolleg Schloß Neuhaus