Hier ist nur Farbe (im Frontend ist der Text nicht sichtbar)
fachschule-630x180

Auszubildende aus dem Bankenbereich und erstmals auch aus dem Bereich der Kaufleute für Büromanagement testen freiwillig ihre Englischkenntnisse. Lea Claes und Hamsa Iftikar mit den besten Ergebnissen.

Durch die von der BKSN-Englischlehrerin Ulrike Heinich organisierte KMK-Fremdsprachen-prüfung konnten schlussendlich 46 Teilnehmer von Schulleiter Matthias Groß ein Zertifikat mit der Dokumentation der einzelnen Prüfungsleistungen entgegennehmen. 46 Schüler bedeutet gleichzeitig auch Teilnehmerrekord am Berufskolleg Schloß Neuhaus, was aus der erstmaligen Teilnahme von insgesamt 18 Kaufleuten für Büromanagement resultiert.

Die insgesamt überdurchschnittlichen Leistungen der Azubis übertreffen im Bankenbereich die Schülerin Lea Claes mit 96 Prozent in der schriftlichen und sogar 100 Prozent in der mündlichen Prüfung. Der beste Büromanager ist Hamsa Iftikar mit sogar 98 und 100 Prozent in den beiden Prüfungen.

Matthias Groß lobt aber nicht nur diese herausragenden Ergebnisse, sondern die Bereitschaft aller Teilnehmer, sich dieser freiwilligen Zusatzprüfung zu stellen und damit auch einen weiteren Schritt in ihrer schulischen wie beruflichen Weiterentwicklung vollbracht zu haben.

Infos von Ulrike Heinich

© 2018 Berufskolleg Schloß Neuhaus